Gefüllte Paprika mit Naturreis

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Paprika (grüne oder rote)
  • 100 g Naturreis
  • etwas Hefewürze
  • Salz
  • 1 Stk. Zwiebel (mittelgroße, klein gewürfelt)
  • 50 g Pasta (vegetarische)
  • 2 EL Hefeflocken
  • 2 Eier (kleine)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Liebstöckl
  • etwas Muskat
  • 25 g Käse (geriebener)
  • Fett (für die Form)
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für gefüllte Paprika den Paprika aushöhlen und kurz in wenig Wasser dünsten. Mit Hefewürze das Innere leicht würzen. Naturreis waschen, in 500 ml Salzwasser 25-30 Minuten kochen.
  2. Noch heiß mit der vegetarischen Paste vermengen. Etwas abkühlen lassen und Zwiebelwürfel, Hefeflocken, Eier, Semmelbrösel, die gehackten Gewürzkräuter, Salz und Muskat zugeben.
  3. Zu einem Teig verarbeiten und die Paprikaschoten damit füllen. In eine gefettete Auflaufform setzen, mit Käse bestreuen.
  4. Mit etwas Wasser angießen und im vorgeheizten Rohr bei 200 °C ca. 30-40 Minuten überbacken.

Tipp

Statt für gefüllte Paprika kann die Reismasse kann auch in Paradeiser, Auberginen oder Gurken gefüllt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 734
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gefüllte Paprika mit Naturreis

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Gefüllte Paprika mit Naturreis

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 22.08.2015 um 06:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 14.05.2015 um 15:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 14.05.2015 um 10:11 Uhr

    Das freut den Vegetarier...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Paprika mit Naturreis