Gefüllte Knoblauchstangerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 500 g Weizenmehl (Universal)
  • 10 g Salz
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Pkg Trockengerm
  • 300 g Malzbier
  • 1 Knolle Knoblauch
  • 250 g Käse (gerieben)
  • 1 Pkg Speckwürfel

Für die gefüllten Knoblauchstangerl den Knoblauch schälen und fein schneiden. Mit etwas Olivenöl zu einer Paste verrühren und stehen lassen.

Das Mehl, Salz, Trockengerm, Malzbier und Olivenöl zu einem Teig kneten und 1/2 Stunde rasten lassen.

Die Teigstücke in kleine Kugeln formen und auf einem Brett zu ovalen Fladen ausrollen. Mit der Knoblauchpaste bestreichen und mit Käse bestreuen.

Ein paar Speckwürferl darauf verteilen und zusammenrollen. Eventuell mit Dottermilch bestreichen und die gefüllten Knoblauchstangerl bei 180 Grad backen.

Tipp

Gefüllte Knoblauchstangerl schmecken noch besser, wenn man frischen Rosmarin noch dazu gibt. Auch ohne Speck schmecken sie köstlich.

Was denken Sie über das Rezept?
3 1 1

Kommentare21

Gefüllte Knoblauchstangerl

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 27.11.2015 um 12:00 Uhr

    Wenn man die fertig gerollten Stangerln noch ca. eine halbe Stunde gehen lässt werden sie noch um eniges besser als sie eh schon sind!

    Antworten
  2. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 08.04.2017 um 08:24 Uhr

    noch besser werden die Stangen, wenn sie beim ersten mal 50-60 Min gehen und dann im geformten zustand nochmals mindestens 30 Min gehen.

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 05.01.2016 um 07:24 Uhr

    gespeichert

    Antworten
  4. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 15.11.2015 um 00:55 Uhr

    Einfach nur gut

    Antworten
  5. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 20.09.2015 um 19:56 Uhr

    Werde ich nachbacken.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche