Gefüllte Hähnchenbrust

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheibe(n) Gekochter Schinken schmale Scheibchen
  • 1000 g Spinat
  • 2 Eier
  • 2 EL Butter
  • 5 EL Olivenöl
  • Griess; zum Panieren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrüste schräg so aufschneiden, dass sie aufgeklappt eine doppelt große Arbeitsfläche bilden. Salzen, mit Pfeffer würzen und je eine Schinkenscheibe darauflegen.
  2. Den Spinat blanchieren. Eine Handvoll davon zur Seite legen. Den Rest gut auspressen und zu bulettengrossen Bällchen formen.
  3. Die Eier mit Salz und Pfeffer mixen und in der heissen Butter wie ein Omelett stocken.
  4. Das Omelett in vier Portionen teilen und mit dem beiseitegelegten Spinat auf die Schinkenscheiben gleichmäßig verteilen. Das Fleisch je zusammenrollen und in drei EL heissem Öl rundherum schonend braun werden lassen. Bei schwacher Temperatur drei bis fünf Min. ziehen.
  5. Die Spinatbällchen in Griess auf die andere Seite drehen und in zwei Esslöffeln Öl rösten. Die Röllchen zum Servieren in Scheibchen schneiden und mit Bratensaft beträufeln. Mit den Spinatbällchen anrichten.
  6. Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

  • Anzahl Zugriffe: 558
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gefüllte Hähnchenbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen