Gebratener Leberkäse mit Blattspinat und Spiegelei

koema koema

Zubereitung

  1. Für den gebratenen Leberkäse mit Blattspinat und Spiegelei Knoblauch fein hacken und in Butter kurz anschwitzen.
  2. Aufgetauten Spinat zugeben und etwas dünsten lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Leberkäse in Scheiben schneiden und in Butterschmalz beidseitig braten. Warm stellen.
  4. Eier in einer Pfanne langsam zu schönen Spiegeleiern braten (salzen und evt. pfeffern). Den gebratenen Leberkäse mit Spinat anrichten und mit Spiegelei garnieren.

Tipp

Gebratener Leberkäse mit Spinat und Spiegelei ist das perfekte Katerfrühstück. Am besten isst man dazu eine Scheibe dunkles Brot oder ganz Hungrige machen sich Kartoffeln dazu, dann ist es auch als Hauptgericht ausreichend sättigend.

  • Anzahl Zugriffe: 10921
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Gebratener Leberkäse mit Blattspinat und Spiegelei

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.01.2017 um 17:39 Uhr

    Wusste nicht, dass das auch als Katerfrühstück zählt.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 17.12.2016 um 07:49 Uhr

    ich paniere den Leberkäse wie die Schnitzel

    Antworten
  3. milka74
    milka74 kommentierte am 24.03.2016 um 16:27 Uhr

    Ich wende den Leberkäs in griffigem Mehl, dann wird er schön knusprig

    Antworten
  4. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 02.11.2015 um 07:23 Uhr

    gut.

    Antworten
  5. koche
    koche kommentierte am 29.10.2015 um 07:06 Uhr

    toll

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratener Leberkäse mit Blattspinat und Spiegelei