Gebeiztes Kaninchen - Conejo En Salmorejo

Anzahl Zugriffe: 3.202

Zutaten

Portionen: 6

  •   1 Chilischote (getrocknet, klein)
  •   8 Knoblauchzehen
  •   Salz
  •   1 TL Pfefferkörner
  •   2 Gewürznelken
  •   250 ml Weißwein (trocken)
  •   100 ml Rotweinessig
  •   6 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  •   1 Kaninchen; küchenfertig in 6 Portionen zerteilt mit Leber
  •   1 Thymian (frisch)
  •   1 Majoran (frisch)
  •   2 Lorbeerblätter
  • 0.5 TL Paprika (edelsüss, Pulver)
  •   0.5 TL Kreuzkümmel (gemahlen)

Zubereitung

  1. Für eine Würzmischung Chili entkernen und mit dem Knoblauch hacken. Mit 1 Tl Salz, Pfefferkörnern und Gewürznelken im Mörser grob zerstoßen. Wein, Essig und 4 El Öl unterziehen.
  2. Kaninchenteile und die Leber in eine geeignete Schüssel legen, mit der Kräutermischung begießen. Kräuterzweige und Lorbeer darauflegen, das Fleisch 12 Stunden abgekühlt stellen, zwischendurch einmal auf die andere Seite drehen.
  3. Fleischstückchen und Leber abrinnen, abtrocknen. Restliches Öl in einer großen Bratpfanne stark erhitzen, Kaninchenteile rundherum anbraten, die Leber kurz mitbraten, herausnehmen, zur Seite stellen.
  4. Verbliebene Beize zugiessen. Das Fleisch bei geschlossenem Deckel 30-40 min bei mittlerer Hitze dünsten. Die Leber hacken, zum Schluss mit Paprikapulver und Kreuzkümmel unter das Gericht rühren, noch 10 min offen auf kleiner Flamme sieden, mit Salz nachwürzen.
  5. Tipp: Als Zuspeise Runzelkartoffeln, Langkornreis bzw. Frischem Brot anrichten.
  6. Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Gebeiztes Kaninchen - Conejo En Salmorejo“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Gebeiztes Kaninchen - Conejo En Salmorejo