Gebackene Kürbisblüten

Zutaten

Portionen: 4

  • 16-20 Kürbisblüten
  • 250 g Milch (oder Wein oder Bier)
  • Salz
  • Staubzucker
  • Schmalz (oder Öl zum Backen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter mit Mehl, einer Prise Salz und Milch, Wein oder Bier zu einem festen Backteig rühren. Eiklar zu halbfestem Schnee schlagen und unterheben. Teig rasten lassen. Blüten waschen und durch den Teig ziehen. In heißem Schmalz oder Öl kurz herausbacken. Herausheben, abtropfen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp

Kürbisblüten stehen von Juni bis Ende September zur Verfügung.
BEILAGENEMPFEHLUNG: Kompott oder Preiselbeeren

  • Anzahl Zugriffe: 6713
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gebackene Kürbisblüten

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 23.12.2014 um 06:27 Uhr

    schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackene Kürbisblüten