Garnelen im Gemüsesud

Zutaten

Portionen: 2

Für 2 Portionen:

  • 250 g Tk-Garnelen (ca.)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 Kl. Knoblauchzehe
  • 4 Pfefferkörner
  • Salz
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 Pkt. Tk-Suppengrün
  • 0.5 Glas Trockener Wermut (60 ml)
  • 50 g Butter (kalt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Krebsschwänze unter fliessendem Wasser abschwemmen. Kleingeschnittene Zwiebel, durchgepresste Suppengrün, Knoblauchzehe, Gewürze, Wermut und gleichviel Wasser aufwallen lassen, aufgetaute Krebsschwänze hineingehen, ca. 8 Min. auf 1/2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 1 bis 2 ziehen. Krebsschwänze herausnehmen, warmstellen. Fleischsaft durch kräftiges Kochen auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 5 bis 6 um die Hälfte reduzieren. Kochtopf von der Kochstelle nehmen, die kalte Butter flöckchenweise hineinschlagen, bis die Sauce leicht gebunden ist. Über die Krebsschwänze gießen, auf der Stelle zu Tisch bringen. Dazu schmecken frisches Baguette und ein trockener Weißwein.
  2. nicht mehr machen.
  3. Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum
  4. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 883
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Garnelen im Gemüsesud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Garnelen im Gemüsesud