Frühstücksbrötchen

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g Topfen
  • Milch (oder Wasser)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Alles Zutaten zusammen in einer Schüssel verkneten, bis ein elastischer, nicht zu klebriger Teig entstanden ist (ca. 5 Minuten).
  2. 6-8 Kugeln formen, auf einem gefetteten Blech für 20-25 Minuten bei 200 °C backen.
  3. Die Brötchen nach dem Backen abkühlen lassen.

Tipp

Wer möchte, kann von Schokolade über Gewürze bis hin zu Zwiebeln und Speck beliebige Zutaten nach Wahl unter den Teig mengen.

  • Anzahl Zugriffe: 2961
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Frühstücksbrötchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Frühstücksbrötchen

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 25.04.2016 um 15:08 Uhr

    Die Weckerl sind wirklich schnell gemacht ! Ich habe Dinkelmehl verwendet und habe noch verschiedene Saaten und Nüsse in den Teig geknetet. Bestreut habe ich sie mit etwas Mohn. So habe ich schnelle gesunde Weckerl

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen