Frittierter Spargel mit Tomatenchutney

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst den weißen Spargel schälen und die holzigen Enden entfernen. Etwaige holzige Enden auch vom grünen Spargel wegschneiden.
  2. Den Spargel in kochend heißem Wasser 2 bis 3 Minuten blanchieren, gut abtropfen lassen und abtrocknen.
  3. Bärlauchpaste, Eidotter, Mehl und Olivenöl in einer Backschüssel mischen. Das Bier nach und nach hinzufügen, bis der Teig glatt ist. Die Mischung nicht zu lange bearbeiten. Bei Zimmertemperatur eine Stunde stehenlassen.
  4. Danach das Eiklar zu Eischnee aufschlagen und unmittelbar vor der Weiterverarbeitung unter den Teig ziehen.
  5. Spargelstangen einzeln in den Teig tauchen und in 190 °C  heißem Öl goldbraun und knusprig backen.
  6. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Salz bestreuen und sofort mit lauwarmer Tomatenchutneysauce servieren.

Tipp

Wer möchte kann die Spargelstangen noch mit Schinken umwickeln, bevor sie durch den Backteig gezogen werden.

  • Anzahl Zugriffe: 521
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Frittierter Spargel mit Tomatenchutney

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Frittierter Spargel mit Tomatenchutney

  1. habibti
    habibti kommentierte am 06.06.2019 um 12:35 Uhr

    Wieviel Spargel ? Fehlt leider in der Zutatenliste

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 07.06.2019 um 10:33 Uhr

      Liebe habibti! Vielen Dank für den Hinweis! Wir haben die Angabe ergänzt und das Rezept überarbeitet. Kulinarische Grüße, die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Frittierter Spargel mit Tomatenchutney