Fisch mit geschmortem Chinakohl - rau bap cai voi ca kho

Zutaten

Portionen: 4

  • 150 g Getrockneten Fisch (z.B. Thunfisch)
  • 5 Tongku-Schwammerln (getrocknet)
  • 1 Chinakohl (ca. 1 kg)
  • 2 Stangen Schalottenlauch
  • 1 Bund Koriander (Zweige)
  • 1 Bund Pfefferminze (Zweige)
  • 1 Ingwer (Wurzel)

Bereitstellen:

  • 1 Zwiebel (groß)
  • 2 EL Öl
  • 0.5 TL Salz
  • 500 ml Wasser
  • 0.5 TL Pfeffer
  • 0.5 TL Peporoni (zerrieben)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 2 EL Nuoc-mam-Sauce (pur)
  • 4 EL Nuoc-mam-Sauce (verdünnt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Getrocknete Schwammerln und getrocknete Fische getrennt in lauwarmem Wasser eine halbe Stunde einweichen.
  2. Als nächstes die Schwammerln abtrocknen, von dem Stengel befreien und vierteln. Die Fische abtrocknen, ein wenig glätten und in kleine Stückchen zerreissen.
  3. Kohl abspülen, ggf. Verlesen, abtropfenlassen und in etwa 5 cm große Würfel schneiden. 2 min in kochend heissem Wasser blanchieren und abrinnen.
  4. Schalottenlauch und Koriander kurz abspülen, abtrocknen und feinhacken.
  5. Pfefferminz-Zweige kurz abspülen und abrinnen.
  6. Ingwerwurzel reinigen und zerdrücken.
  7. Zwiebel von der Schale befreien und in feine Scheibchen schneiden.
  8. Öl im Kochtopf erhitzen, ein paar Zwiebelscheiben zufügen und rasch schwenken. Würfelig geschnittenen Kohl in den Kochtopf geben, 1 Minute schwenken. Anschließend erst Zwiebel und Kohl mit Salz überstreuen. Mit Wasser auffüllen und aufwallen lassen. Schwammerln und Fisch zufügen.
  9. Mit Peporoni, Knoblauch, Pfeffer, Nuoc-mam-Sauce pur sowie Ingwer nachwürzen, die übrigen Zwiebelscheiben ebenfalls zum Gemüse Form. Zugedeckt 10 min dämpfen.
  10. Die verdünnte Nuoc-mam-Sauce in ein Saucenschüsselchen befüllen.
  11. Anrichten: Das Gemüse gemeinsam mit der klare Suppe in eine Suppenschale Form, mit Koriander und Schalottenlauch überstreuen und mit Pfefferminz-Zweigen garnieren.
  12. Essen: Dazu reicht man gekochten Langkornreis.
  13. Getränke: Kräutertee
  14. Tips: Chinakohl ist ab August bis Februar erhältlich. Man kann ihn aber ebenso durch Stangensellerie oder evtl. jungen, weissen Rettisch ersetzen.
  15. Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

  • Anzahl Zugriffe: 1068
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fisch mit geschmortem Chinakohl - rau bap cai voi ca kho

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fisch mit geschmortem Chinakohl - rau bap cai voi ca kho