Fasanenbrust Auf Apfelkraut Mit Weisser Pfeffersauce

Zutaten

Portionen: 4

Für Das Apfelkraut:

Für Die Fasanenbrüste:

  • 2 Fasanenbrüste (ganz) mit Knochen
  • 1 EL Öl
  • 1 Karotte
  • 2 Zwiebel
  • 2 TL Pfefferkörner
  • 1 Wacholderbeere
  • 20 g Butter
  • 2 EL Weinbrand
  • 300 ml Hühner-Kraftbouillon
  • 200 ml Schlagobers
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 10 g Butter
  • 1 Thymian (Zweig)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebel würfelig schneiden. Öl erhitzen und die Speckschwarte und die Zwiebeln darin anschwitzen. Das Kraut zugeben, mit 150 ml Cidre aufgiessen. Aromaten in ein Mullsäckchen ausfüllen und zum Kraut Form. Erdapfel raspeln und unter das Kraut rühren. Zugedeckt 45 min leicht wallen. Die Schweineschwarte herausnehmen. Äpfel von der Schale befreien und würfelig schneiden. Fasanenbrüste herauslösen und die Knochen in kleine Stückchen hacken.
  2. Staubzucker karamelisieren. Die zuvor im Herd getrockneten Knochen und den zerstossenen Pfeffer hinzfügen und anrösten. Karotte und Zwiebeln in Stückchen schneiden und zu den Knochen Form. Mit Cognac löschen und einreduzieren. Erst mit klare Suppe aufgiessen, dann mit Schlagobers und 40 Min. leicht wallen.
  3. Die Apfelstücke in Staubzucker karamelisieren. Mit restlichem Cidre löschen, einköcheln und unter das Kraut heben.
  4. Fasanenbrüste würzen und in der Butter anbraten. Thymian hinzfügen und die Brust immer wiederholt mit der zerlassenen Butter begießen.
  5. Die Sauce durchpassieren und mit einem Handrührer cremig schlagen.
  6. Fasanenbrüste diagonal in Scheibchen schneiden, auf dem Kraut anrichten und mit der Sauce überziehen.
  7. Dazu: Lockeres Kartoffelpüree mit Butterbrösel.
  8. Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1230
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Fasanenbrust Auf Apfelkraut Mit Weisser Pfeffersauce

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 16.06.2014 um 06:11 Uhr

    DANKE FÜR DAS REZEPT .. WIRD JA BALD HERBST ..

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fasanenbrust Auf Apfelkraut Mit Weisser Pfeffersauce