Erdbeergratin

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Orangensaft bzw. Grand Marnier
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker (Bourbon)
  • 100 ml Rahm
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren kalt abspülen, Blattansatz entfernen und jeweils nach Grösse halbieren oder vierteln. In einer Backschüssel mit dem Zucker überstreuen und mit dem Orangensaft oder Grand Marnier beträufeln. Kurz ziehen.
  2. Kurz vor dem Servieren das Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Eine Auflaufform oder Portionenförmchen grosszügig mit Butter ausstreichen.
  3. Zucker, Vanillezucker, Eidotter sowie ein klein bisschen von dem entstandenen Erdbeersaft in einer Backschüssel zu einer dickflüssigen, hellen Krem schlagen. Wichtig: Der Zucker muss sich praktisch vollständig gelöst haben.
  4. Den Rahm steif aufschlagen und unter die Eicreme ziehen.
  5. Die gut abgetropften marinierten Erdbeeren in eine gebutterte Portionenformen beziehungsweise Auflaufform gleichmäßig verteilen. Die Eicreme darüber Form.
  6. Den Erdbeergratin im 220 °C heissen Herd auf der mittleren Schiene derweil zehn bis zwölf min überbacken.

  • Anzahl Zugriffe: 579
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdbeergratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdbeergratin