Erdbeeren überbacken

Zutaten

Portionen: 4

Teig:

  • 75 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 50 g Mehl
  • 50 g Maisstärke
  • 125 ml Sauerrahm
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 2 Eiklar
  • Butter (zum Einfetten)

Zum Bestäuben:

  • 1 EL Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdbeeren abspülen, abrinnen, entstielen und mit Zucker überstreuen. Zugedeckt ziehen.
  2. In der Zwischenzeit Zucker mit Eidotter cremig rühren. Mehl und Maizena (Maisstärke) vermengen und mit der sauren Schlagobers unter die Zucker-Eidotter-Menge ziehen. Der Teig muss dick fliessend sein. Er wird mit Salz, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale gewürzt. Eiklar steif aufschlagen und vorsichtig durchmischen. Erdbeeren abrinnen. (Saft trinken) Locker in den Teig vermengen. Eine feuerfeste Form einfetten. Teig hineingeben. In den aufgeheizten Herd auf die mittlere Schiene stellen.
  3. Backzeit: 35 Min.
  4. Elektroherd: 200 °C
  5. Gasherd: Stufe 4
  6. Wann anbieten:
  7. Menü 3/49

  • Anzahl Zugriffe: 720
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdbeeren überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdbeeren überbacken