Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Erdbeer-Schmetterlingstorte

Zutaten

Portionen: 12

Für die Schokotorte:

  • 150 g Butter (weich)
  • 280 g Staubzucker
  • 7 Dotter
  • 150 g Schokolade (geschmolzen)
  • 150 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 7 Eiklar

Für die Creme:

Für die Schokoglasur:

  • 300 g Kochschokolade
  • 250 ml Obers
  • 3 Blatt Gelatine
  • 90 g Butter (kalt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter mit Zucker schaumig rühren, bis die Butter ganz hell wird. Die Dotter einzeln unterrühren, ebenso die geschmolzene Schokolade.
  2. Eiklar zu Schnee schlagen, Mehl mit Backpulver versieben und beides abwechselnd schnell aber trotzdem gründlich unterheben.
  3. Einen Backring von 26 cm Durchmesser mit Backpapier versehen, Masse einfüllen und bei 180 °C ca. 1 Stunde backen. Auskühlen lassen, aus der Form schneiden und das Backpapier abziehen, am besten über Nacht ruhen lassen und dann zweimal durchschneiden.
  4. Gut gekühltes Qimiq Whip mit dem Mixer etwas anschlagen, Vanillezucker, Staubzucker und ca. die Hälfte der passierten Erdbeeren dazugeben und möglichst steif aufschlagen.
  5. Gelatine laut Anleitung in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken, Wasser und Zitronensaft erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Die restlichen passierten Erdbeeren in die Gelatine einrühren.
  6. Schlagobers aufschlagen, die Erdbeeermasse unterziehen und mit der Qimiq-Masse mischen. Den gesäuberten Tortenring mit einem Streifen Tortentrennfolie auslegen und einen Tortenboden hineinlegen.
  7. Die Hälfte der Erdbeercreme einfüllen, den 2. Boden darauflegen, den Rest der Creme einfüllen, den 3. Boden einfüllen und leicht andrücken, damit man eine ebene Oberfläche erhält.
  8. Die Torte für mindestens 4 Stunden kalt stellen. Die Torte einmal quer in 2 Halbkreise teilen.
  9. Für die Schokoglasur die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, die Kochschokolade in kleine Stücke teilen. Obers mit der Schokolade erhitzen aber nicht kochen.
  10. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, die ausgedrückte Gelatine einrühren, von der Hitze nehmen und etwas überkühlen lassen. Mit der kalten Butter montieren und die Tortenhälften damit glasieren.
  11. Die beiden Tortenhälften mit der Wölbung zueinander auf eine Platte legen. Erdbeeren in Scheiben schneiden, die Oberfläche der Torte damit belegen, als Schmetterlingskörper ganze Erdbeeren verwenden.
  12. Am besten etwas von der Glasur zurückbehalten, Etappenweise auf der Oberfläche auftragen, damit die Erdbeeren sicher kleben bleiben.
  13. Tortenglasur nach Anleitung mit Wasser aufkochen, etwas überkühlen lassen und die Erdbeeren mit einem Pinsel überglänzen.

Tipp

Für diese Torte kann auch jedes andere Obst nach Belieben verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 716
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Womit würden Sie diese Torte noch machen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdbeer-Schmetterlingstorte

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdbeer-Schmetterlingstorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen