Erdäpfel-Shrimps-Kroketten

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Erdäpfel (gekocht und abgeschält)
  • 100 g Shrimps (in der Lake)
  • 2 Jungzwiebel
  • 0.5 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 0.25 Fenchelknolle
  • 4 Scheibe(n) Entrindetes Toastbrot
  • 1 EL QimiQ
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 EL Saft einer Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Mehl
  • 3 EL Olivenöl (zum Braten)

Als Beilage:

  • Marinierte Salate
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucchini und Frühlingszwiebeln abspülen. Vom Fenchel den Stiel entfernen, Paprika von dem Kerngehäuse befreien. Sämtliche Gemüse in 3-mm-Würfel schneiden. Toastbrot in kleine Würfel schneiden.
  2. Gekochte und geschälte Erdäpfel durch eine Presse drücken. Shrimps auf einem Sieb abrinnen. In einer flachen Bratpfanne 1 El Olivenöl erhitzen, die Gemüsewürfel darin anschwitzen. Gemüse zu den Erdäpfel Form. In Streifchen geschnittenes Basilikum samt den Shrimps zu den Erdäpfeln Form. In einer beschichteten Bratpfanne die Toastbrotwürfel leicht braun werden lassen. Brot und QimiQ zu der Erdäpfelmasse Form, gut durchrühren. Mit Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone und wenig Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Die Erdäpfelmasse mit ein klein bisschen Mehl zu Röllchen (Durchmesser: in etwa 2, 5 cm) formen. Die Röllchen in 5 cm Stückchen schneiden und vorsichtig eben drücken. In einer Bratpfanne 2 El Olivenöl erhitzen, Kroketten darin auf beiden Seiten goldgelb rösten.
  3. Kroketten auf Küchenrolle abrinnen, mit Blattsalaten auf Tellern anrichten.
  4. spritziger Weißwein
  5. Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

  • Anzahl Zugriffe: 785
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdäpfel-Shrimps-Kroketten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen