Entenbouillon mit Suppengrün

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Entenbrustfilets (à 300 g)
  • 1 Bund Suppengrün (300 g) (klein)
  • 1 Pfefferschote (rot)
  • 40 g Ingwer
  • 1 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 0.75 EL Öl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 0.5 Bund Koriandergrün
  • 1 EL Sesam (geschält)
  • 3 EL Helle Sojasauce

Zubereitung:

  • 45 Min.

Q U E L L E:

  • Erfasst von K-H. Boller am Montag 24. Januar 2005
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Entenfleisch gibt der Suppe die Kraft. Das Gemüse und die asiatischen Ingredienzien Form die Würze Entenbrustfilets häuten, Fleisch würfelig schneiden. Suppengrün reinigen, von der Schale befreien, abspülen und in sehr schmale Streifchen schneiden. Pfefferschote der Länge nach halbieren, entkernen, Ingwer und Knoblauch von der Schale befreien, alles zusammen fein würfelig schneiden.
  2. Öl erhitzen, Fleisch darin rundum braun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Bratpfanne nehmen. Pfefferschoten, Ingwer, Knoblauch und Suppengrün in das Bratfett Form und kurz andünsten. Die klare Suppe zugiessen und einmal zum Kochen bringen. Erbsen in einem Sieb unter heissem Wasser kurz abbrausen und dazugeben. Alles 3-4 Min. machen.
  3. Koriandergrün klein hacken, mit dem Sesamsaat in die Suppe geben. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen.

  • Anzahl Zugriffe: 1307
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Entenbouillon mit Suppengrün

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Entenbouillon mit Suppengrün