Eingelegte Pfefferoni

Zutaten

  • 1 kg Pfefferoni (grün oder rot, mild)
  • 700 ml Wasser
  • 350 ml Weingeistessig
  • 300 g Zucker
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 4 Zehe(n) Knoblauch (geschält, bzw. pro Glas mindestens eine)
  • 4 Lorbeerblätter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pfefferoni waschen und gut abtrocknen. Verwenden Sie milde Pfefferoni, so können Sie sie zur Gänze ins Glas geben. Bei scharfen Pfefferoni oder Chilischoten empfiehlt es sich die Schoten zu halbieren und die Kerne zu entfernen.
  2. Die Einmachgläser auskochen, damit sich keine Keime mehr im Glas befinden und die Pfefferoni lange haltbar bleiben.
  3. In einem Topf Pflanzenöl, Wasser, Essig und Zucker aufkochen lassen. Nun die Pfefferoni, Lorbeerblätter und Knoblauchzehen hinzugeben, erneut aufkochen und wenige Minuten weiter köcheln lassen.
  4. Die Pfefferonischoten herausheben und auf die Einmachgläser verteilen. Das Öl-Essig-Gemisch nochmals aufkochen und über die Pfefferoni verteilen, bis diese ganz bedeckt sind.
  5. Die Gläser sehr gut verschließen und an einem dunklen Ort lagern.

Tipp

Die eingelegten Pfefferoni passen gut zu einer deftigen Jause.

  • Anzahl Zugriffe: 171859
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Eingelegte Pfefferoni

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Eingelegte Pfefferoni

  1. Camino
    Camino kommentierte am 05.11.2015 um 12:22 Uhr

    Mag ich sehr gerne!

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 05.10.2015 um 15:17 Uhr

    Hört sich gut an.

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 02.09.2015 um 06:16 Uhr

    super Rezept für die heuer zum Glück reiche Ernte. Danke

    Antworten
  4. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 22.07.2015 um 23:10 Uhr

    ok

    Antworten
  5. gina52
    gina52 kommentierte am 15.07.2015 um 15:29 Uhr

    das werde ich auch machen .-)

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eingelegte Pfefferoni