Eierlikörstriezel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Eierlikörstriezel Eierlikör, Germ, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft, Rum und den Großteil des Eis vermischen.

Einen kleinen Teil des Eiweiß, zum Bestreichen, beiseite stellen. Mehl in die Mischung einarbeiten, die Butter hinzufügen und so lange kneten, bis ein fester Teig entsteht.

Den Teig, an einem warmen Ort, zugedeckt 1 Stunde gehen lassen. 6 Kugeln aus dem Teig formen und weitere 15 Minuten rasten lassen.

Aus den Kugeln gleich lange Stränge formen (ca. 30 cm) und je 3 Stränge zu einem Striezel flechten. Diese weitere 40 Minuten gehen lassen.

Die Striezel mit dem Eiweiß bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C 25-30 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Man kann aus dem Teig, statt zwei kleinen auch einen großen Striezel flechten.

Was denken Sie über das Rezept?
67 20 26

Kommentare23

Eierlikörstriezel

  1. ZettlMaus
    ZettlMaus kommentierte am 13.04.2017 um 14:26 Uhr

    was sind Pkl Vanillezucker, Ober-u.Unterhitze??

    Antworten
  2. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 06.04.2017 um 05:04 Uhr

    ... Hagelzucker oben drauf macht sich auch gut.

    Antworten
  3. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 04.04.2017 um 21:23 Uhr

    Als Deko noch etwas Mandelstifte draufgeben

    Antworten
  4. Evi4
    Evi4 kommentierte am 03.04.2017 um 22:05 Uhr

    Meine Striezel sind überhaupt nicht aufgegangen... Habs genau nach Rezept gemacht. Weiß jemand, worans liegen kann?

    Antworten
  5. Haim
    Haim kommentierte am 02.04.2017 um 00:32 Uhr

    Keine Antwort?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche