Eierlikörmuffins

Zutaten

Portionen: 12

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Eierlikörmuffins zuerst den Teig zubereiten Eier und Zucker schaumig schlagen. Die Masse sollte sehr hell werden. Anschließend langsam das Öl und danach den Eierlikör unterrühren.
  2. Das mit Backpulver vermischte Mehl in den Teig geben und mit dem Mixer verrühren. Den Teig auf die 12 vorbereiteten Papierförmchen füllen. Bei 150 Grad Umluft 25-30 Minuten backen.
  3. Für das Topping Vanillezucker mit dem Sahnesteif mischen Obers kurz nicht zu fest anschlagen danach die Mischung langsam einrühren. Obers nicht zu fest schlagen.
  4. Mascarpone mit Butter und Zucker schaumig schlagen langsam den Eierlikör einrühren Eierlikör unterrühren. Mit einem Spritzsack das Topping auf die erkalteten Muffins geben. Zum Schluss beliebig verzieren

Tipp

Wenn man für die Eierlikörmuffins feste höhere Muffinformen aus starkem Papier verwendet, erspart man sich das Muffinblech.

  • Anzahl Zugriffe: 2748
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Eierlikörmuffins

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Eierlikörmuffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierlikörmuffins