Diät-Suppe

Zutaten

  • 3 Zwiebel (gross)
  • 1 Becher Paradeiser; abgeschält groß
  • 1 Weisskohl (klein)
  • 1 Peporoni
  • 3 Porree
  • Oder 1 Staudensellerie
  • 3 Karotten (mittelgroß)
  • 5000 ml Wasser
  • Suppe; vegetabil
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:
  2. Das Gemüse kleinschneiden oder evtl. verrühren. Mit Wasser überdecken und gut 2 Stunden machen.
  3. Erlaubte Beikost:
  4. 1. Tag Jegliche Früchte, ausgenommen Bananen.
  5. 2. Tag Jegliches Gemüse, ausgenommem Erbsen, Bohnen, Kukuruz.
  6. 3. Tag Früchte und Gemüse, ausgenommen Bananen und Erdäpfeln.
  7. 4. Tag Bis zu 8 Bananen und 8 Gläser Milch. (max. 1.5% Fettgehalt)
  8. 5. Tag Bis zu 300g Rindfleisch grilliert und 8 Paradeiser.
  9. 6. Tag Gemüse und mageres Rindfleisch nach Wunsch. Alles Gemüse aus dem Wasser gezogen.
  10. 7. Tag Brauner Langkornreis, Gemüse und zuckerfreie Fruchtsäfte. Kaffee und Tee (schwarz, ohne Milch und Zucker) in beliebiger Masse.
  11. Diese Diät-Suppe kann so lange wie gewünscht genommen werden. Pro Woche können bis zu 14 halbes Kilo abgenommen werden. Das System wird entschlackt (von Giften befreit) ohne das man sich schwach bzw. krank fühlt. Sie wird von vielen Ärzten empfohlen. Bislang sind keine negativen Nebenwirkungen bekannt.
  12. Wann immer ein Hungergefühl auftritt, zurück zur Suppe. Brot und Alkohol sind absolut tabu!

  • Anzahl Zugriffe: 1783
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Diät-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Diät-Suppe