Damwildragout mit Spatzen

Zutaten

Portionen: 4

  • 800 g Damwildschulter (in 3 cm Würfel geschnitten)
  • 500 g Gewürfelte Wurzelgemüse (Sellerie, Petersilienwurzel, Karotten); (circa)
  • 5 Wacholderbeeren (circa)
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • Pfefferkörner
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Orangen (abgeschält, enthäutet und filetiert)
  • Öl (zum Anbraten)
  • 250 ml Rotwein (trocken)
  • 250 ml Wildfond
  • 125 ml Preiselbeermarmelade (oder Ribiselmarmelade)
  • 125 g Crème fraîche
  • 3 EL Mehl

Spätzle:

  • 500 g Mehl
  • 4 Eier
  • 250 ml Milch (circa)
  • Rosmarin
  • Butter zum Schwenken

Zum Garnieren:

  • Orangenfilets
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einem Kochtopf ein klein bisschen Öl erhitzen, Fleisch darin scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsewürfel kurz mitbraten, mit Rotwein löschen und mit dem Wildfond aufgiessen. Rosmarin, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Orangenfilets dazugeben und so lange leicht auf kleiner Flamme sieden, bis das Fleisch weich ist (dauert in etwa 1 Stunde). Das Fleisch, das Gemüse und die gröberen Gewürze aus dem Kochtopf nehmen. In die Sauce die Preiselbeermarmelade untermengen. Sauce zermusen, folgend durch das Einrühren von Crème fraîche und Mehl binden und ein weiteres Mal kurz zum Kochen bringen.
  2. Die rosa Pfefferkörner, das Fleisch und das Gemüse in den Kochtopf Form und zirka 15 Min. ziehen.
  3. Für die Spatzen: Milch, Eier, Mehl und Rosmarin durchrühren. Den Teig durch ein Spätzlesieb in kochendes Wasser aufstreichen und zum Kochen bringen. Wenn die Spatzen an der Wasseroberfläche schwimmen, aus dem Wasser nehmen, abgekühlt abbrausen und in geschmolzener Butter schwenken.
  4. Damwildragout mit Spatzen auf Tellern anrichten, mit filetierten Orangenspalten garnieren.
  5. Getränk: Mineralwasser Prickelnd
  6. Gerlinde Postl, 8230 Hartberg
  7. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 3913
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Damwildragout mit Spatzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen