Dänische Fischklösschen Mit Oberssauce Und Spargelspitzen

Zutaten

Portionen: 2

  • 300 g Zanderfilet
  • 1 Schalotte (gewürfelt)
  • 2 Eiklar
  • 125 ml Schlagobers
  • 100 g Semmelbrösel (fein)
  • 50 g Butter
  • 500 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 250 ml Rindsuppe
  • 250 ml Schlagobers
  • 20 ml Noilly Prat
  • 1 Schalotte
  • 200 ml Spargelspitzen; oder 1 halbes Kilo frischer weisser Stangenspargel
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein wunderbareres Spargelrezept:
  2. Zanderfilet durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Die Schalotten glasig weichdünsten. Fischmus mit Eiklar, Schlagobers, den abgekühlten Schalotten und Semmelbröseln vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Feuerfeste Form mit Butter ausstreichen. Mit einem EL Knödel ausstechen und in die Form geben. Mit der kochenden Rindsuppe auffüllen und bei geschlossenem Deckel im Herd bei 200 °C 5-6 Minutengar weichdünsten.
  4. Für die Sauce alle Ingredienzien in einen Kochtopf geben und auf die Hälfte machen. Den Stangenspargel in kleine Stückchen schneiden und in Salzwasser mit einer Prise Zucker weich machen. Die Fischklösschen aus der klare Suppe nehmen, mit den Spargelstückchen auf Tellern anrichten und die Sauce darübergeben. In Dänemark isst man als Zuspeise dazu Langkornreis und Tomatensalat.

  • Anzahl Zugriffe: 893
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Dänische Fischklösschen Mit Oberssauce Und Spargelspitzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dänische Fischklösschen Mit Oberssauce Und Spargelspitzen