Curry-Chutney

Für das Curry-Chutney Fleischtomaten waschen, Stielansätze entfernen, Zwiebeln schälen und beides in Stücke schneiden. Das Gemüse mit Zucker, Salz,

Zutaten

Portionen: 40

  • 1 kg Fleisch-Tomaten
  • 10 Zwiebeln (mittelgroß)
  • 75 g Zucker (braun)
  • Salz
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Msp. Ingwerpulver
  • 125 ml Weinessig
  • 1 Pkg. Einmachhilfe
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 1 Msp. Pfeffer (frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Curry-Chutney Fleischtomaten waschen, Stielansätze entfernen, Zwiebeln schälen und beides in Stücke schneiden.
    Das Gemüse mit Zucker, Salz, Curry, Ingwer, Cayennepfeffer, Pfeffer und Weinessig etwa 45 Minuten dünsten lassen, danach durch ein Sieb streichen.
  2. Die Masse nochmals so lange einkochen lassen, bis sie dick wird und mit den Gewürzen abschmecken. Einmachhilfe unterrühren.
  3. Das Chutney in 4 Rexgläser abfüllen und nach dem Erkalten verschließen.

Tipp

Statt Tomaten kann man Mangos verwenden.

 

 

  • Anzahl Zugriffe: 6069
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Curry-Chutney

  1. Pesu
    Pesu kommentierte am 18.01.2020 um 10:55 Uhr

    Ich gebe noch etwas Chili dazu und Balsamico-Essig statt Weinessig

    Antworten
  2. gackerl
    gackerl kommentierte am 17.06.2015 um 11:23 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 10.04.2014 um 14:26 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Renate51
    Renate51 kommentierte am 29.01.2014 um 07:48 Uhr

    Bei solchen herrlichen Rezepten,freut man sich auf die kommende Einkochsaison

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Curry-Chutney