Crostini mit Brokkoli und Knoblauch

Zutaten

Portionen: 6

  • 500 g Brokkoliröschen
  • 100 ml Olivenöl (natives, extra )
  • 3 Zehe(n) Knoblauch (fein gehackt)
  • 1-2 Stk. Chili (frisch, rot, entkernt und fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (nach Belieben)
  • 6 Scheibe(n) Bauernbrot (frisches, geröstet)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Crostini mit Brokkoli den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Brokkoliröschen darin 10 Minuten bissfest garen.
  2. Abgießen, abtropfen lassen und beiseitestellen. Ein Drittel des Öls in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen.
  3. Knoblauch und Chilis zugeben und 2 Minuten pfannenrühren. Brokkoli zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 3-4 Minuten pfannenrühren, bis der Brokkoli etwas angebräunt ist.
  4. Die Brokkolimischung auf die gerösteteten Brotscheiben verteilen, mit ein wenig Pfeffer bestreuen und die Crostini mit Brokkoli sofort servieren.

Tipp

Die Crostini mit Brokkoli sind auch ohne Knoblauch köstlich.

  • Anzahl Zugriffe: 955
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Crostini mit Brokkoli und Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Crostini mit Brokkoli und Knoblauch