Colomba di Pasqua

Zutaten

  • 1 Einheit «Colomba-Teig» (Grundrezept),
  • Mehlmenge auf 250g erhöhen

Glasur:

  • 25 g Harte Amaretti
  • 2 EL Eiklar (siehe Hinweis)

Garnitur:

  • 75 g Mandelkerne (ganz, geschält)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Vorbereiten, Dampfl und Teig: Siehe «Colomba-Teig». Teig bei geschlossenem Deckel bei Zimmertemperatur 2 Stunden aufgehen.

Formen: Den Teig halbieren, 2 Teigrollen von jeweils zirka 20 cm Länge drehen. Eine Rolle an einem Ende dünner drehen, Taubenkopf formen, am anderen Ende mit dem Wallholz ein wenig eben wallen, Schwanz formen. Die zweite Teigrolle leicht biegen, zu Flügeln formen. Taubenkoerper auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen, Flügel darüberlegen. 2 ein paarmal gefaltete, zirka 6 cm breite Aluminiumfolie-Streifchen satt um die Taube legen, Streifenenden ineinander schieben.

Zugedeckt bei Zimmertemperatur bis etwa 1 cm unter den Rand aufgehen (60-90 min).

Glasur: Amaretti im Handrührer oder Cutter mahlen. Eiklar dazumischen, mit einer Gabel luftig aufschlagen. Teig damit bestreichen.

Garnitur: Mandelkerne darüber gleichmäßig verteilen, 15-20 min abgekühlt stellen bzw. 10 min In den Tiefkühler legen.

Backen: 20-25 Min. in der Mitte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen, Aluminiumfolie entfernen. Taube auf Gitter abkühlen, mit Staubzucker bestäuben.

Hinweis: Um Eiklar esslöffelweise abmessen zu können, erst luftig aufschlagen.

  • Anzahl Zugriffe: 622
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Colomba di Pasqua

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Colomba di Pasqua