Chili-Brot

Zutaten

Portionen: 3

Für den Vorteig:

  • 100 g Weizenmehl
  • 80 g Roggenmehl
  • 160 ml Wasser
  • 2 g Hefe

Für den Hauptteig:

  • 300 g Weizenmehl (405 + 550 ist Ok)
  • 300 g Vollkornmehl (Weizenmehl 1100)
  • 260 ml Wasser
  • 15 g Salz
  • 10 g Germ
  • 260 g Kartoffeln (gekocht, durchgedrückt)
  • 2 Schote(n) Chili (entkernt und gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Chili-Brot erst den Vorteig zubereiten. Für den Vorteig alle Zutaten gut miteinander vermengen. Teig zudecken und mindestens 12 Stunden - am besten über Nacht - stehen lassen.
  2. Für den Hauptteig die weich gekochten, geschälten Kartoffeln zerstampfen. Chillischoten entkernen und ganz fein hacken. Mehlsorten vermischen und Germ, Salz und Wasser untermixen.
  3. Zum Schluss auch die Kartoffeln und die Chilischoten unterkneten. Nun beide Teige miteinander gut vermengen. Nochmals ca. 1-2 Stunden abgedeckt bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  4. Teig nochmals kurz auf einer bemehlten Arbeitsflche durchkneten. Backrohr auf 200 °C vorheizen und den Teig auf 2-3 Kastenformen aufteilen. Ca. 30-40 Minuten backen bis das Brot gold/braun ist.

Tipp

Rezept ergibt 2-3 Brote, je nach Form. Wer das Chili-Brot schärfer haben möchte fügt einfach mehr Chilischoten hinzu.

  • Anzahl Zugriffe: 3573
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Chili-Brot

  1. grube
    grube kommentierte am 26.04.2016 um 11:59 Uhr

    je schärfer umso besser....

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 18.09.2015 um 09:43 Uhr

    Hört sich super gut an!

    Antworten
  3. karolus1
    karolus1 kommentierte am 10.04.2015 um 07:39 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Renate51
    Renate51 kommentierte am 09.08.2014 um 22:22 Uhr

    besonders mit mexikanischen Chilis

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 03.05.2014 um 17:48 Uhr

    Schöne Abwechslung für Brotesser, langweilig wird das sicher nicht

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Chili-Brot