Champignonsalat

Zutaten

Portionen: 2

  • 15 Stk. Champignons (klein)
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Raps-Kernöl
  • 50 g Paprika (gewürfelt)
  • 20 g Zucchini (in feine Streifen geschnitten)
  • 50 g Schafskäse (gewürfelt)
  • 5-8 Stk. Oliven (schwarz)
  • 1 EL Rosmarin (gezupft)
  • Meersalz
  • etwas Muskatnuss (gerieben)

Für die Petersil-Mayonnaise:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Champignonsalat Champignons abbürsten und die Stiele etwas kürzen. Alle Zutaten gut miteinander vermengen und kräftig abschmecken. Drei bis vier Minuten ziehen lassen.
  2. Für die Petersil-Mayonnaise alle Zutaten bis auf das Raps-Kernöl in eine Schüssel geben und gut verrühren. Nach und nach das Öl gleichmäßig unterrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Bei Bedarf Wasser dazugeben. Die Mayonnaise im Kühlschrank kalt stellen. Dann zum Champignonsalat servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 23963
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare20

Champignonsalat

  1. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 05.11.2015 um 17:01 Uhr

    Super

    Antworten
  2. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 05.11.2015 um 16:59 Uhr

    Toll

    Antworten
  3. gittili
    gittili kommentierte am 23.05.2015 um 00:09 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 18.05.2015 um 14:29 Uhr

    Eine schöne Salatvariante.

    Antworten
  5. koche
    koche kommentierte am 08.05.2015 um 16:46 Uhr

    super

    Antworten
  6. gackerl
    gackerl kommentierte am 30.03.2015 um 12:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  7. Senior
    Senior kommentierte am 28.03.2015 um 20:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  8. verenahu
    verenahu kommentierte am 22.03.2015 um 05:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  9. Liz
    Liz kommentierte am 15.03.2015 um 12:56 Uhr

    Lecker

    Antworten
  10. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 11.03.2015 um 12:09 Uhr

    Kenne ich noch gar nicht, wird demnächst probiert.

    Antworten
  11. yoyama
    yoyama kommentierte am 29.10.2014 um 14:34 Uhr

    als Beilage zu Fisch oder Fleisch kann man das auch in der kälteren Jahreszeit servieren. Super Rezept !

    Antworten
  12. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 29.10.2014 um 11:08 Uhr

    ich esse gerne auch Rohkost, ist vitaminreich und dieses Rezept gefällt mir sehr gut !

    Antworten
  13. zorro20
    zorro20 kommentierte am 26.08.2014 um 12:01 Uhr

    köstlich

    Antworten
  14. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 12.08.2014 um 10:33 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
  15. edith1951
    edith1951 kommentierte am 18.07.2014 um 08:00 Uhr

    bestimmt lecker.

    Antworten
  16. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 31.01.2014 um 00:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  17. evagall
    evagall kommentierte am 02.09.2013 um 22:07 Uhr

    ich hab eingelegte Champignons, das ist sicher ein perfektes Rezept dafür

    Antworten
  18. Gast kommentierte am 15.11.2009 um 18:43 Uhr

    Ich würde die Champignons mit den Zuchhini etwas anbraten...

    Antworten
  19. Gast kommentierte am 23.08.2009 um 12:30 Uhr

    Ausprobieren, ist in anderen Ländern ganz normal :-)

    Antworten
  20. Gast kommentierte am 19.08.2009 um 21:43 Uhr

    Also dass die Champignons nicht gekocht werden sondern roh gegessen werden kommt mir etwas komisch vor? Aber wer es mag ...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Champignonsalat