Champignons in Retsina

Zutaten

Portionen: 6

  • 300 g Champignons (klein)
  • 125 ml Retsina # ein Achtel 1, geharzter griechischer Wein
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 20 g Korinthen
  • 20 g Pinienkerne
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • 2 Pimentkörner
  • 4 Pfefferkörner
  • 100 ml Traubenkernöl, kaltgepresst
  • Quelle: Köstliche Ant
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Champignons gegebenenfalls säubern, mit einem Küchentuch abraspeln, in einen Kochtopf geben, mit Wein und Saft einer Zitrone übergiefen, mit Wasser auffüllen (auf 300 ml), mit Pinienkernen, Lorbeergewürz, Korinthen, Salz, Pimentkörnern und Pfefferkörnern aufwallen lassen. Etwa 5 Min. schwach machen, auskühlen. In ein Glas befüllen, das Lorbeergewürz entfernen. Das Traubenkernöl auf die Oberfläche gießen. Das Glas verschließen. Bei kühler Lagerung halten die Champignons wenigstens 2 Wochen. Tip: Portionsweise in kleinen Glasschälchen zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 927
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Champignons in Retsina

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen