Buttermilchkuchen im Ei

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Stk. Ei
  • 50 g Puderzucker
  • 50 ml Öl
  • 50 ml Buttermilch
  • 60 g Mehl
  • 4 g Backpulver
  • Zimt
  • Schokostücke (kleine)
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 8 Stk. Eier (ausgehöhlt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Buttermilchkuchen im Ei Staubzucker mit Ei schaumig schlagen. Buttermilch, Öl, Vanillezucker und eine Prise Zimt dazugeben und weiter schlagen.
  2. Das mit Backpulver vermischte Mehl und zum Schluss Schokostücke vorsichtig unterheben. Eier bis zur Hälfte mit Teig füllen (geht sehr auf) und im vorgeheiztem Backrohr bei 170 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen.
  3. Der Kuchen soll eine hellbraune Farbe bekommen.

Tipp

Den Buttermilchkuchen im Ei mit Marmelade, Schlagobers, Streusel oder Glasur verzieren. Für eine Kinderparty die Eier bunt bemalen.

  • Anzahl Zugriffe: 3009
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Buttermilchkuchen im Ei

  1. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 01.11.2015 um 17:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 06.04.2015 um 10:03 Uhr

    Super Idee, werde ich für nächstes Jahr ins Auge fassen

    Antworten
  3. nirak7
    nirak7 kommentierte am 05.04.2015 um 09:20 Uhr

    Schmeckt auch nach Ostern noch gut!

    Antworten
  4. rommar
    rommar kommentierte am 02.04.2015 um 09:41 Uhr

    Das ist eine wirklich lb. Idee, die auch gut schmeckt.

    Antworten
  5. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 31.03.2015 um 15:02 Uhr

    Wird ein nettes Ostergeschenk werden.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Buttermilchkuchen im Ei