Brownies mit Pistazien

Zutaten

Portionen: 12

  • 220 g Butter
  • 80 g Kuvertüre (weiße)
  • 170 g Zartbitterkuvertüre
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 120 g Zucker
  • 4 Eier
  • 70 g Pistazien
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Brownies die Butter mit der Zartbitterkuvertüre über Wasserdampf schmelzen lassen und in der Zwischenzeit überkühlen lassen. Mehl, Backpulver, Pistazien und Zucker mischen.
  2. Die weiße Kuvertüre grob hacken. Die Eier verquirlen, eine Prise Salz dazugeben und in die Butter-Schokimasse rühren. Dies dann zu den trockenen Zutaten leeren und gut vermischen.
  3. Zum Schluss die gehackte weiße Kuvertüre unterrühren. Den Teig nun in eine gefettete Kastenform leeren und bei 180 Grad Umluft für ca. 25 Minuten in den Ofen schieben.

Tipp

Statt Pistazien kann man auch andere Nüsse nach Wahl und Verfügbarkeit für die Brownies verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 4727
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Brownies mit Pistazien

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Brownies mit Pistazien

  1. Cookies
    Cookies kommentierte am 10.12.2015 um 12:34 Uhr

    Super lecker

    Antworten
  2. llPrinCipeSSall
    llPrinCipeSSall kommentierte am 21.11.2015 um 22:06 Uhr

    Hmmmmm Pistazien leckeeeer

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 03.11.2015 um 19:18 Uhr

    klingt gut, mit Pistazien :-)

    Antworten
  4. marelif
    marelif kommentierte am 22.08.2015 um 10:58 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 17.03.2015 um 18:42 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brownies mit Pistazien