Böhmische Nougatstangerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für die böhmischen Nougatstangerl Nougat im Wasserbad erwärmen bis es zähflüssig ist. Butter mit Zucker, Nougat und Zimt schaumig rühren und das Ei gut einrühren.

Mehl mit Backpulver versieben und unterrühren. Teig 2 Stunden kühl stellen. Dann in mehrere Portionen teilen, diese zu Rollen formen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Entweder kleine, eher dickere Stangerln rollen oder dünnere mit spitzen Enden und diese zu Kipferln biegen.

Backrohr auf 150° vorheizen und die Stangerln bzw. Kipferln ca. 12 Minuten backen. Erkaltet entweder die Spitzen in Schokoglasur tauchen oder ganz mit weißer Kuvertüre überziehen.

Die Schokoglasur in ein Pergamentstanitzerl füllen. Die böhmischen Nougatstangerl nach dem Trocknen der weißen Glasur nach Belieben verzieren.

Tipp

Sie können auch noch ein glasiertes Eck der böhmischen Nougatstangerl in gehackte Haselnüsse tunken.

Was denken Sie über das Rezept?
5 1 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare12

Böhmische Nougatstangerln

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 20.12.2016 um 23:29 Uhr

    ma, schmecken die gut! und sie zergehen auf der Zunge....

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 21.12.2015 um 13:39 Uhr

    sind super geworden - habe aber Vollkorndinkelmehl genommen

    Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 21.12.2015 um 13:50 Uhr

      danke für die gute Idee, probier ich nächstes Jahr auch.

      Antworten
  3. monic
    monic kommentierte am 14.12.2015 um 15:32 Uhr

    es fehlt das Ei in der Zutatenliste

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche