Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bobei Palatschinke vegan

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 EL Bobei ((das ist ein veganer Ei und Butter Ersatz))
  • 4 EL Wasser
  • 1/2 TL Safran-Backpulver
  • 200 g Dinkelmehl
  • 150 g Hafermilch
  • 1-2 EL Marmelade (nach Belieben)
  • 1 TL Staubzucker (zum Bestreuen)
  • 1-2 EL Pflanzenöl (für die Pfanne)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bobei Palatschinke Bobei mit Wasser glattrühren. Hafermilch dazu geben. Mehl und Safranbackpulver (das schmeckt wenig nach Safran, macht aber eine tolle gelbe Farbe und die Palatschinke schön flaumig) mischen und unter die Hafermilchmasse rühren.
  2. Je nach Teigkonsistenz etwas mehr Mehl nehmen. Teig in wenig Öl zu Palatschinken backen, mit Marmelade bestreichen, einrollen und zuckern.

Tipp

Ergibt etwa 4 - 5 Stk. Bobei Palatschinken. Wer möchte, füllt sie beliebig anders.

  • Anzahl Zugriffe: 2030
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bobei Palatschinke vegan

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bobei Palatschinke vegan

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 07.12.2016 um 12:56 Uhr

    normale Palatschinken schmecken garantiert besser

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen