Blunzen-Palatschinken

Zutaten

  • 3 Eier
  • 100 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Thymian (gehackt)
  • 2 TL Majoran (Blättchen)
  • 250 g Blunzen; ohne Haut
  • 2 Schalotten
  • 20 g Butterschmalz
  • 2 Stangen Frühlingslauch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Eier trennen. Die Eidotter mit dem gesiebten Mehl sowie der Milch zu einem glatten Teig durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Küchenkräuter hinzfügen. Das Eiklar mit einer Prise Salz steif aufschlagen und nach und nach unter den Teig heben.
  2. das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die Blunzen in Scheibchen und die Schalotten kleinwürfelig schneiden. Das Schmalz in einer Bratpfanne erhitzen und Schalotten und Blunzen darin anbraten. Den Porree in feine Ringe schneiden und kurz mitbraten. Den Teig in der Bratpfanne gleichmäßig verteilen. Die Bratpfanne in das Backrohr stellen und den Palatschinken in ungefähr 10 min goldbraun backen. Nach der Hälfte der Backzeit den Palatschinken auf die andere Seite drehen. Herausnehmen, in Stückchen schneiden und mit frischen Blattsalaten zu Tisch bringen.
  3. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 1108
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Blunzen-Palatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blunzen-Palatschinken