Blattsalat mit gegrilltem Camembert

Zutaten

Portionen: 4

  • 1/2 Kopf Friséesalat
  • 100 g Feldsalat
  • 1 Chicorée
  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 9 Walnusshälften
  • 4 Scheibe(n) Weißbrot
  • 8 EL Mazola® Keimöl
  • 4 EL Obstessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 250 g Camembert
  • 2 EL Preiselbeeren (im eigenen Saft)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Mazola

Zubereitung

  1. Salate putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen, in feine Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Walnüsse hacken. Weißbrot entrinden und in Würfel schneiden. 4 EL Mazola® in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin unter Wenden goldbraun rösten.
  3. Essig und restliches Mazola® verschlagen und mit Salz, Pfeffer sowie Zucker würzen. Vorbereitete Salatzutaten und Marinade mischen und portionsweise anrichten.
  4. Camembert in Ecken schneiden, mit Pfeffer bestreuen und unter dem heißen Grill des Backofens leicht schmelzen. Camembert und Preiselbeeren auf den Salaten verteilen und servieren.

Tipp

Blattsalat mit gegrilltem Camembert mit knusprigem Brot servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2712
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Blattsalat mit gegrilltem Camembert

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Blattsalat mit gegrilltem Camembert

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 07.08.2016 um 15:30 Uhr

    Ich lasse den Camembert lieber im Ganzen, da rinnt nichts weg.

    Antworten
  2. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 07.08.2016 um 14:57 Uhr

    Gute Idee, mit Tiefkühlen!

    Antworten
  3. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 06.08.2016 um 12:00 Uhr

    Wir nehmen den Camembert immer sehr spät aus dem Kühlschrank bzw. legen diesen sogar ganz kurz ins TK-Fach um ihn beim Grillen kompakt zu halten.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen