Blattsalat mit Fisch und Minze-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 0.5 Frisée-Blattsalat
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 Pk. Sahnejoghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Limette davon die Schale, (3)
  • 2 EL Limettensaft (4)
  • 1 Limette
  • 1 Minzestengel
  • 400 g Seezungenfilets
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Sesamöl (1)
  • 1 EL Sesamöl (2)
Auf die Einkaufsliste

Blattsalat reinigen, abschwemmen. Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen, in kochend heissem Salzwasser blanchieren, abgekühlt abschrecken, diagonal in 3 cm lange Stückchen teilen. Paradeiser abspülen, vierteln.

Joghurt mit Pfeffer, Salz, Saft und abgeriebener Schale der Limette (3) durchrühren. Feine Minze-Streifchen unterziehen.

Fisch mit Limettensaft beträufeln, mit Pfeffer würzen. In Butter und Öl (1) rösten, mit Salz würzen. Bratensatz durchsieben, mit Pfeffer, Salz, Essig, Limettensaft (4), restlichem Öl (2) und Zucker nachwürzen.

Frisée mit Frühlingszwiebeln und Paradeiser anrichten, klare Marinade darüber träufeln. Fisch der Länge nach halbieren, über den Blattsalat legen. Joghurtsauce hinzfügen.

 

Tipp

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Was denken Sie über das Rezept?
3 2 2

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare3

Blattsalat mit Fisch und Minze-Dip

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 27.07.2017 um 19:25 Uhr

    Minze würd ich weglassen und Rosmarin verwenden

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 10.12.2015 um 17:11 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 05.05.2015 um 11:37 Uhr

    Das richtige für den Sommer!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche