Blätterteigstangerl

Zubereitung

  1. Für die Blätterteigstangerl den Blätterteig ausrollen und in dicke Streifen schneiden. Dann mit verquirltem Ei bestreichen und mit Salz würzen.
  2. Danach mit z. B.  Pizzakäse, Sesamkörner, Knoblauch, Chiliflocken, Kräuter, Tomatenscheiben, Speck, Zwiebel,….. bestreuen bzw. belegen.
  3. Eventuell die Gewürze ein wenig andrücken, damit sie beim Drehen nicht gleich runter fallen.
  4. Die Streifen in der Hälfte nach hinten falten (sodass oben und unten der Belag ist und dann einmal eindrehen und auf einen mit Backpapier belegten Gitterrost legen.
  5. Bei ca. 220 °C 15 Minuten im Ofen backen lassen.

Tipp

Die Blätterteigstangerl mit hauchdünnem Schinken umwickeln und zu Salaten reichen. Eine herrliche Alternative zu Brot beim Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 47250
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Blätterteigstangerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Blätterteigstangerl

  1. Pia Luger
    Pia Luger kommentierte am 02.03.2018 um 22:03 Uhr

    Schmecken süß und sauer- mit Marmelade oder kräuter-dip einfach herrlich

    Antworten
  2. 200x
    200x kommentierte am 07.07.2016 um 23:01 Uhr

    ich streue meistens etwas parmesan, rosmarin und grob gemahlenes meersalz vor dem backen über die stangerln.

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 13.11.2015 um 07:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Ina15
    Ina15 kommentierte am 10.09.2015 um 09:45 Uhr

    werde ich probieren

    Antworten
  5. ingridS
    ingridS kommentierte am 22.06.2015 um 12:34 Uhr

    wird sehr gerne geknabbert

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blätterteigstangerl