Biskotten mit Anis

Zutaten

Portionen: 1

  • 3 Dotter
  • 3 Eiklar
  • 65 g Staubzucker
  • 40 g Zucker
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 0.5 Zitrone (Schale)
  • 0.5 Orange (Schale davon)
  • 75 g Mehl
  • 1 EL Anissamen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. (*) Für 16 Biskotten.
  2. Dotter in einer Backschüssel kremig aufschlagen. 2/3 von dem Staubzucker einrieseln - weiterschlagen, bis eine kremig-schaumige Menge entsteht.
  3. Eiweisse in eine geeignete Schüssel geben, halb steif aufschlagen. Den Zucker einrieseln und weiterschlagen, bis das Eiklar ganz steif ist.
  4. Vanillemark, Zitronen- und Orangenschale in die Eigelbmasse Form. Als nächstes abwechselnd Schnee und Mehl vorsichtig unterziehen.
  5. Die Menge in einen Spritzbeutel (Tülle Nr. 12) befüllen und Biskotten von zehn cm Länge auf ein Blech spritzen. Biskotten mit Anissamen überstreuen und mit restlichem Staubzucker grosszügig bestäuben. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C fünfzehn min backen.

  • Anzahl Zugriffe: 863
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Biskotten mit Anis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen