Bienenstich mit Schlagobers und Honigcreme

Zutaten

Portionen: 16

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 30 g Germ
  • 40 g Zucker
  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Ei
  • 1 Salz
  • 60 g Butter (oder Margarine)

Vanillecreme:

  • 500 ml Milch
  • 1.5 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 2 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Salz
  • 250 ml Schlagobers

Ausserdem:

  • Mehl; zum Bearbeiten des Teiges
  • Fett (für das Blech)

Mandelmasse:

  • 125 ml Schlagobers
  • 50 g Honig
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Zitronenschale; unbehandelt, dünn abgerieben
  • 350 g Mandelstifte
  • 1 TL Mehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:
  2. Das Mehl in eine geeignete Schüssel geben, in die Mitte eine Ausbuchtung drücken und die Germ hineinbröseln. Zucker darüberstreuen, die Milch darübergiessen und die Germ darin zerrinnen lassen. Salz, Butter, Ei (oder Leichtbutter) auf dem Mehlrand gleichmäßig verteilen. Von der Mitte aus alle Ingredienzien zu einem glatten Teig zusammenkneten. Den Teig bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, etwa 30-40 min.
  3. Für die Krem 1/4 der Milch abnehmen und mit dem Puddingpulver und dem Eidotter durchrühren. Die restliche Milch mit Zucker, Butter (oder Leichtbutter) und Salz zum Kochen bringen. Das angerührte Pulver mit dem Quirl unter die kochende Milch rühren, einmal aufwallen lassen. Die Krem in eine ausreichend große Schüssel befüllen, mit ein kleines bisschen Zucker überstreuen, damit sich keine Haut bildet, und abkühlen.
  4. Den Teig Von Neuem kneten und auf der bemehlten Fläche zu einer Rolle formen. Die Rolle halbieren und jede Hälfte zu einer Kugel formen. Danach jede Kugel zu einem Oval von in etwa 28x15 cm auswalken und auf ein gefettetes beziehungsweise mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. Von Neuem in etwa 10 Min. gehen.
  5. Für die Mandelmasse Honig, Zucker, Schlagobers und Zitronenschale in einen Kochtopf geben und 2-3 min machen. Anschließend Mandelstifte und Mehl unter die heisse Flüssigkeit rühren ein klein bisschen abkühlen. Die Mandelmasse auf die beiden Teigstücke gleichmäßig verteilen, mit einer Palette bzw. einem breiten Küchenmesser gleichmässig verstreichen. Auf der 2. Leiste von unten im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 175 °C ) ungefähr 20 min goldgelb backen. Auf dem Backblech auf einem Kuchengitter abkühlen. Die Kuchenplatten mit einem Sägemesser waagerecht durchschneiden.
  6. Die Vanillecreme durch ein feines Sieb aufstreichen. Das Schlagobers steif aufschlagen und mit einem Quirl unter die Krem ziehen.
  7. Die Oberscreme gleichmässig auf die unteren Hälften der Kuchenplatten aufstreichen. Die oberen Hälften leicht daraufdrücken.
  8. 1 bis 1 1/2 Stunden abgekühlt stellen. Mit einem Sägemesser vorsichtig in je 8 Stückchen schneiden.
  9. Tip
  10. Bienenstich kann man sehr gut auf Vorrat backen und ohne Füllung einfrieren. Während die Kuchenplatten bei Raumtemperatur entfrosten, bereitet man die Füllung zu.

  • Anzahl Zugriffe: 1160
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bienenstich mit Schlagobers und Honigcreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bienenstich mit Schlagobers und Honigcreme