Bere-Schlorziflade - Doppelfladen, Toggenburg

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Weggliteig:

  • 400 g Weissmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 250 ml Milch
  • 20 g Germ
  • 1 Prise Zucker

Schlorzimasse:

  • 500 g Birnen (gedörrt)
  • Rohzucker
  • 1 Prise Nelken
  • 1 Prise Zimt (Pulver)
  • 1 EL Saft einer Zitrone
  • 1 EL Kirsch

Rahmguss:

  • 200 ml Rahm
  • 200 ml Rahmquark
  • 1 Ei (verklopft)
  • Zimt (Pulver)
  • Muskat
  • Zucker
  • Vanillezucker; vielleicht
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung Schlorzimasse: gedörrte Birnen ein paar Stunden einweichen, folgend durch die Hackmaschine treiben. Die Menge mit den Ingredienzien mischen, sie muss nass sein.

Weggliteig: Einen Germteig kochen und wenigstens zehn Min. durchkneten. Den Teig gehen, Stückgare zirka Eine Stunde. Den Teig 1-2 Mal aufziehen.

Rand) gleichmässig verstrichen. Den Rahmguss so darüber gießen, dass die gesamte Bere-Schlorzi bedeckt ist. Etwa 40 Min. im Herd auf der untersten Schiene backen, bis der Guss leicht leicht gebräunt ist.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare2

Bere-Schlorziflade - Doppelfladen, Toggenburg

  1. dax
    dax kommentierte am 22.03.2017 um 07:46 Uhr

    Statt Dörrbirnen kann auch fertig in Dosen gekaufte Birrenweggenmasse verwendet werden

    Antworten
  2. dax
    dax kommentierte am 22.03.2017 um 07:45 Uhr

    Ich würde den Boden zuerst 12 Min blind backen und statt Kirsch deutlich mehr Williams verwenden, statt Quark Vollrahm verwenden, etwas Vanillepaste sowie ein Ei in den Guss geben, auch einen EL Mehl

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche