Bayrisches Buttergebäck

Zutaten

Portionen: 80

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 250 g Butter (kalt)
  • 80 g Zucker
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Salz

Ausserdem:

  • 1 Eiklar
  • 50 g Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Mehl und Butterstückchen zusammenkneten. Zucker. Eidotter und Salz unterkneten. Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt ca. 30 Min. abgekühlt stellen.
  2. 2. Teig portionsweise auf leicht bemehlter Fläche 3-4 mm dick auswalken. Mit Plätzchenausstechern z. B. Monde, Tannenbäume und Sternschnuppen (6-8 cm groß) ausstechen. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen.
  3. 3. Eiklar und Staubzucker durchrühren. Kekse damit bepinseln. Bei 225 °C auf mittlerer Schiene 5 min backen. Auskühlen.

  • Anzahl Zugriffe: 950
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bayrisches Buttergebäck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bayrisches Buttergebäck