Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Batzltörtchen

Zutaten

Portionen: 6

Germteig:

  • 60 ml Milch
  • 1 Packung Trockengerm (= 1/2 Würfel Frischgerm)
  • 1 Stück Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1/4 Stück Zitone (abgeriebene Schale)
  • 160 g Mehl
  • 60 ml Kronenöl Spezial (mit feinem Buttergeschmack)

Fülle:

  • 110 g Topfen
  • 1 Stück Eidotter
  • 1/2 EL Vanillecremepulver
  • 30 g Staubzucker
  • 1/2 Stück Zitrone (abgeriebene Schale)

Powidlfülle:

  • 60 g Powidl
  • 2 EL Rum (38%)
  • 1 Prise Zimt

Streusel:

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Kronenöl Backbuch

Zubereitung

  1. Für die Batzltörtchen die Förmchen mit Kronenöl Spezial mit feinem Buttergeschmack ausstreichen. Backrohr auf 170 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

    Für den Teig die Milch lauwarm erwärmen. Germ darin auflösen. Eidotter, Salz, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale unterrühren. Zuerst Mehl, dann Kronenöl Spezial mit feinem Buttergeschmack untermischen und zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit einem Küchentuch zudecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca.1 Stunde).

    Für die Topfenfülle Topfen, Eidotter, Puddingpulver, Vanillezucker, Staubzucker und die abgeriebene Zitronenschale vermischen und 20 Minuten kalt stellen. Für die Powidlfülle Powidl, Rum und Zimt verrühren und beiseite stellen.

    Für die Streusel Butter in kleine Stücke schneiden. Mehl und Butter verbröseln, mit Kristallzucker, Zimt, Vanillezucker und Salz verkneten und den Teig mit einer Frischhaltefolie zudecken und kalt stellen.
    Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche möglichst rund ausrollen. Form mit dem Teig so auslegen, dass dieser rundum ein wenig über den Rand hängt.

    Topfenmasse und Powidl mit einem Löffel in kleinen Portionen abwechselnd auf den Teigboden verteilen. Streusel grob zerbröseln und die Batzltörtchen damit gleichmäßig bestreuen, ca. 10 Minuten rasten lassen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.

Tipp

Die kleinen Batzltörtchen lassen sich auch wunderbar transportieren.

  • Anzahl Zugriffe: 7285
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Batzltörtchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Batzltörtchen

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 07.01.2016 um 00:37 Uhr

    schmeckt super

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 05.01.2016 um 10:56 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 08.12.2015 um 14:19 Uhr

    Klingt lecker

    Antworten
  4. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 25.09.2015 um 09:33 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  5. habibti
    habibti kommentierte am 08.08.2015 um 22:52 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Batzltörtchen