Badischer Fleischsalat

Zutaten

  • 2 Gewürzgurken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Grosse Apfel
  • 2 Paradeiser
  • 250 g Gekochte Spargelabschnitte
  • 1 Pkg. Majo
  • 100 g Joghurt
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Kren; geriebe
  • 1 Salz
  • 1 Pfeffer
  • 1 Zucker
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • Etersilie
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gehäutete Fleischwurst und Gewürzgurken in gleichmässige Stifte schneiden. Geschälte Zwiebel, abgeschälten, geviertelten, entkernten Apfel ebenso in Streifchen schneiden. Paradeiser mit kochendheissem Wasser blanchieren (überbrühen) mit kaltem Wasser abschrecken und häuten. Dabei die Stengelansätze rausschneiden und entkernen. Mit den Spargelstücken locker vermengen.
  2. Für die Marinade die Majo mit dem Joghurt glattrühren. Senf und Kren einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.
  3. Salatzutaten und Marinade mit dem in Rollen geschnittenen Schnittlauch locker vermengen. Durchziehen und vorm Servieren noch mal nachwürzen.
  4. Mit Ei-Achteln und Petersilie garnieren.
  5. Dazu passt Roggenvollkornbrot bzw. Toast mit Butter. Bier bzw. Badischer Weissherbst.
  6. Vorbereitung 10 Min.
  7. Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

  • Anzahl Zugriffe: 983
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Badischer Fleischsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen