Baby-Rezept Zucchini-Herz

Zutaten

Für Herzform Mit 1L-Inhalt:

  • 3 Eier
  • 100 g Honig
  • 250 g Zucchini
  • 100 g Mandelkerne (gerieben)
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • Fett (für die Form)

Zum Verzieren:

  • 1 EL Staubzucker
  • Marille (getrocknet)
  • Rosinen
  • Datteln
  • Pistazien
  • Mandelblättchen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:
  2. Saftige, leicht verdauliche Kuchen sind das richtige für die ganz Kleinen. Dieser Zucchini-Kuchen wird Ihrem Kind bestimmt schmecken!
  3. Das Backrohr auf 180 Grad (Gas Stufe 2) vorwärmen. Die Eier trennen. Die Dotter mit dem Honig kremig aufschlagen. Die Zucchini abspülen, abschälen und auf einer feinen Reibe reiben, in einem Sieb gut abrinnen. Die Raspel auf die Dotter geben. Mandelkerne und Mehl darüber gleichmäßig verteilen und gut durchrühren. Die Orangenschale mit einer Muskatreibe ganz oberflächlich abraspeln, einrühren. Danach die Eiklar sehr steif aufschlagen und unterziehen. Die geben fetten, den Teig hineingeben und in das heiße Backrohr schieben. Den Kuchen 30 Min. lang backen, kurz ruhen und dann stürzen. Die Orange ausdrücken und das Herz mit 6 Esslöffel Saft beträufeln. Auf einer Platte gut durchziehen, dann mit Staubzucker bestäuben. Marillen und Datteln abschneiden und mit den restlichen Ingredienzien zu Blumen legen.

  • Anzahl Zugriffe: 1432
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Baby-Rezept Zucchini-Herz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Baby-Rezept Zucchini-Herz