Apfel-Quinoa-Dessert

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Quinoa
  • 2 Äpfel
  • Zimtpulver
  • Rohrzucker
  • 4 EL Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Apfel-Quinoa-Dessert den Quinoa mit der doppelten Menge Wasser in einen Topf geben und ca. 10 Minuten kochen.
  2. Inzwischen die Äpfel schälen, in Spalten schneiden, dabei entkernen. Zum Quinoa geben, mit etwas Zimtpulver würzen, etwas zuckern und weitere 5 Minuten kochen. Zum Schluss noch das Obers unterrühren und in Dessertschüsselchen anrichten. Mit Rohrzucker nach Belieben bestreuen.

Tipp

Mit dem Apfel-Quinoa-Dessert können Sie auch in den Tag starten: Servieren Sie es als Frühstück zu Tee oder Kaffee.

  • Anzahl Zugriffe: 20267
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Apfel-Quinoa-Dessert

  1. ute16
    ute16 kommentierte am 23.03.2018 um 10:49 Uhr

    ich gebe noch ein paar Walnüsse dazu - pur oder geröstet.

    Antworten
  2. Venustus
    Venustus kommentierte am 01.05.2017 um 08:52 Uhr

    Ich verwende Honig. Ein tolles Frühstück

    Antworten
  3. Irene El Guedgad
    Irene El Guedgad kommentierte am 09.07.2016 um 17:35 Uhr

    Ich habe es gerade gemacht! Es schmeckt sehr sehr gut. Ist eigentlich leicht zuzubereiten. Ich habe das erste Mal versucht mit Quinoa zu kochen. Es ist erfreulich wie leicht er zu machen ist. Ich gebe zu das er nicht gerade billig ist, aber er ist ergiebig und deshalb gleicht es sich auch wieder aus. Gekauft habe ich ihn beim Merkur. 400g kosten 5,99€ .

    Antworten
  4. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 19.03.2015 um 09:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. helmi48
    helmi48 kommentierte am 12.01.2015 um 13:29 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Quinoa-Dessert