Avocadocreme-Suppe mit grünem Pfeffer und Lachs

Zutaten

  • 1 Avocado, reif (ca 350g)
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 50 ml Weißwein (trocken)
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 Schalotten
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 10 g Butter
  • 1 TL Sherryessig
  • 0.5 TL Pfefferkörner
  • 125 g Lachsfilet
  • Salz
  • Worchestersauce
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotten und Knoblauchzehe enthäuten, feinhacken, in einem Kochtopf mit der Butter glasig weichdünsten. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch herauslösen, dazugeben, mit ein wenig klare Suppe aufgießen. Avocado mit dem Pürierstab fein zermusen. Restliche klare Suppe, Wein und Crème fraîche hinzufügen. Langsam unter Rühren mit dem Quirl erhitzen, nicht aufwallen lassen. Mit Salz, Essig sowie der Worchestersauce nachwürzen.
  2. Lachs in 8 Scheibchen schneiden, 3 Min. dämpfen. Suppe in vorgewärmte Teller befüllen, je 2 Lachsscheiben und ein paar leicht zerdrückte Pfefferkörner zufügen.
  3. mit der kalten klare Suppe zermusen. Crème fraîche kurz vor dem Servieren dazugeben.

Tipp

Avocadocremesuppe mit Lachs schmeckt mit knusprigem Weißbrot!

  • Anzahl Zugriffe: 960
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Avocadocreme-Suppe mit grünem Pfeffer und Lachs

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 25.12.2015 um 07:10 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Avocadocreme-Suppe mit grünem Pfeffer und Lachs