Apfeltaschen

Zubereitung

  1. Zunächst den Blätterteig in 12 Stücke teilen. Äpfel schälen, entkernen und grob reiben. Mit Zucker und Zimt abmischen und auf den Blätterteigstücken mittig verteilen.
  2. Rundherum mit versprudelten Ei bestreichen und zusammen klappen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Apfeltaschen darauf setzen, mit Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
  4. Die Apfeltaschen bei 200 °C für 20 Minuten goldgelb backen.

Tipp

Die Apfeltaschen mit etwas Vanille zusätzlich verfeinern. Entweder warm oder kalt genießen.

  • Anzahl Zugriffe: 20427
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Machen Sie Blätterteig selbst oder kaufen Sie ihn lieber fertig?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfeltaschen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Apfeltaschen

  1. bubulala
    bubulala kommentierte am 06.03.2020 um 21:21 Uhr

    Ich bestreiche sie nicht vor dem Backen mit Ei, sondern sofort danach mit Läuterzucker. Dadurch bekommen sie einen schönen Glanz.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfeltaschen