Apfelkranzkuchen

Zutaten

Portionen: 16

  • 500 g Äpfel, aromatische
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 50 g Edelbitterschokolade
  • 5 Eier
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Zimt, feingemahlener
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 200 g Weizenmehl, (Type 405, oder 550)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Ungeschälte oder evtl. geschälte Mandelkerne
  • Butter (oder Margarine, zum Einfetten)

Guss:

  • 50 g Kochschokolade
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:
  2. 1) Die geben genau einfetten. Den Herd vorwärmen. Äpfel abschälen, kleinschneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Die vorgekühlte Schoko raspeln.
  3. 2) Den Rührteig wie oben beschrieben kochen, dann die Äpfel abwechselnd mit dem Schnee in den Teig Form.
  4. 3) Die Menge in die Form befüllen und backen.
  5. Ofentemperatur 200 Grad Einschubhöhe unten
  6. Backzeit 50-70 Min.
  7. 4) Die Kochschokolade zerrinnen lassen, und über den ausgekühlten Kuchen gießen.

  • Anzahl Zugriffe: 638
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfelkranzkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelkranzkuchen