Apfel-Mohntorte

Zutaten

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 150 g Butter +/
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Eidotter
  • 2 TL Backpulver
  • 300 g Mehl

Für die Apfelfülle:

Für die Mohnfülle:

  • 125 g Mohn (gemahlen)
  • 125 ml Milch +/ (kochend heiß)
  • 2 EL Honig
  • 1 Eiweiss
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Apfel-Mohntorte zuerst die Apfelfülle zubereiten. Dafür die Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit dem Zucker und Vanillezucker (und nach Belieben mit etwas Zimt) in einem Topf bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  2. Für den Teig Butter geschmeidig rühren und Zucker und Vanillezucker hinzugeben, anschließend das Eigelb unterrühren. Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und dann 2/3 des Mehls unterrühren. Den Rest des Mehls mit den Händen untermengen, sodass eine krümelige Masse entsteht.
  3. Für die Mohnfülle den Mohn mit der heißen Milch, Honig und dem Eiweiß verrühren. In eine gefettete Springform 2/3 des Teiges krümeln und zu einem flachen Boden drücken. Die Mohnmasse auf dem Teig glattstreichen, die Äpfel darüber verteilen und mit den restlichen Teigkrümeln bestreuen. Die Apfel-Mohntorte im vorgeheizten Backrohr bei 175 °C ca. 50 Minuten backen.

Tipp

Wer möchte, kann auch noch Rumrosinen unter die Mohnmasse der Apfel-Mohntorte mengen.

  • Anzahl Zugriffe: 8912
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfel-Mohntorte

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Apfel-Mohntorte

  1. molenaar
    molenaar kommentierte am 06.06.2016 um 20:28 Uhr

    Sehr gut! Habe aber die doppelte Menge für die Mohnfülle genommen.

    Antworten
  2. Sunnykocht
    Sunnykocht kommentierte am 26.06.2019 um 22:20 Uhr

    Sehr leckere Kombination ?. Wurde eine 26er Springform benutzt?

    Antworten
    • simonelicious129
      simonelicious129 kommentierte am 26.06.2019 um 23:06 Uhr

      Ja genau ... 26er wurde verwendet

      Antworten
    • simonelicious129
      simonelicious129 kommentierte am 07.06.2016 um 07:32 Uhr

      Für mi war's immer genug. Aber das ist natürlich Geschmackssache. :-)

      Antworten
  3. molenaar
    molenaar kommentierte am 25.05.2016 um 15:05 Uhr

    Muss das Eiweiß steif geschlagen sein oder nicht?

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Mohntorte