Ananasdessert

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Dose(n) Ananas (große Dose)
  • 250 ml Schlagobers
  • 4 EL Zucker
  • 4 EL Maisstärke
  • 3 Blatt Gelatine
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Ananas abseihen und den Ananassaft mit kaltem Wasser auf 375 ml auffüllen. Mit Zucker und Maizena unter ständigem Rühren aufkochen.
  2. Die eingeweichte Gelatine dazugeben und die Mischung kurz aufkochen lassen, anschließend gut verrühren und kaltstellen.
  3. Die Ananas in kleine Stücke schneiden, den gekochten Ananaspudding und die Hälfte des Schlagobers (125 ml) unterrühren. In eine kalt ausgeschwemmte Form füllen und ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Das Dessert stürzen und mit 4 Scheiben Ananas sowie dem restlichen Schlagobers verzieren.

Tipp

Ein frisches Sommerdessert! Wer möchte, kann zu dem Ananassaft auch noch einen Schuss weißen Rum hinzugeben, um das Dessert noch reichhaltiger zu machen.

  • Anzahl Zugriffe: 1536
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Ananasdessert

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 06.04.2015 um 18:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 26.02.2015 um 06:13 Uhr

    super

    Antworten
  3. mai83
    mai83 kommentierte am 02.09.2014 um 16:05 Uhr

    schnell und lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen