Ameisengugelhupf mit Rosinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 500 g Mehl
  • 250 g Backzucker
  • 250 g Butter
  • 5 Eier
  • 1 Pkg Backzucker
  • 130 ml Milch
  • 100 g Mandeln (gehackt)
  • 50 g Rosinen
  • 3 Rippen Kochschokolade
  • 1 Prise Zimt

Für den Ameisengugelhupf mit Rosinen Schokolade und Rosinen fein hacken. Backrohr auf 175 °C vorheizen.

Zucker und Butter schaumig rühren. Eier einrühren. Mehl mit Backpulver und Zimt vermischen, sieben und einrieseln lassen. Milch ebenfalls hinzufügen. Schokolade, Rosinen und Nüsse unterheben.

Gugelhuppfform einfetten und die Masse einfüllen. Den Ameisengugelhupf mit Rosinen ca. eine Stunde backen (Stäbchenprobe).

Tipp

Sie können die Rosinen für den Ameisengugelhupf vor dem Verarbeiten auch in etwas Rum marinieren, dann gut abtropfen lassen.

Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Ameisengugelhupf mit Rosinen

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 05.10.2017 um 14:20 Uhr

    Wenn ich wenig Zeit hab, nehm ich Raspelschoko statt die Rippen selber zu reiben. Schmeckt genau so gut.

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 25.05.2015 um 07:44 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 19.06.2014 um 10:02 Uhr

    Gut !!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche